19 Beispiele für Lebensziele, um Ihr wahres Ziel zu finden

19 Beispiele für Lebensziele, um Ihr wahres Ziel zu finden Motivation

Seit Anbeginn der Zeit haben Philosophen und gewöhnliche Menschen gleichermaßen über die Idee eines „Lebenszwecks“ nachgedacht. Aber was macht den Sinn des Lebens aus? Und was sollte Ihrer sein?

Vereinfacht ausgedrückt ist der Lebenszweck der Grund (oder die Gründe), warum Sie morgens aufstehen.

Ein wahrer Lebenszweck kann Ihre Entscheidungen leiten. Er beeinflusst Ihr Verhalten und hilft Ihnen, Prioritäten zu setzen, um Platz für das zu schaffen, was wirklich wichtig ist.

Sinn kann ein Gefühl der Orientierung geben … und Bedeutung schaffen. Für manche Menschen ist der Sinn mit einer Berufung verbunden – einer sinnvollen, befriedigenden Arbeit.

Die griechischen Klassizisten der Antike nannten es „Telos“ oder das Endziel des Lebens. Sie glaubten, dass der Lebenszweck der zentrale Punkt auf der Reise durch die Zeit auf der Erde sein sollte. Moderne Denker bezeichnen es als das, was man tun oder sein sollte… wofür man geschaffen wurde.

Unabhängig davon, wie Sie darüber denken, macht die Vorstellung von Ihrem größeren Ziel im Leben jeden Tag bedeutsamer und wertvoller. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Energie für etwas Größeres als nur für sich selbst zu nutzen.

In diesem Artikel stelle ich 19 Beispiele für Lebensziele vor, die Ihnen helfen können, der Eudämonie oder dem „guten Leben“ einen Schritt näher zu kommen.

Übungen, um Ihre Lebensaufgabe zu finden

Selbsterforschung und Prüfung durch gute Gewohnheiten helfen Ihnen, Ihre Gedanken zu zentrieren und sich wirklich auf das zu konzentrieren, was Ihnen in Ihrem Leben am meisten Spaß macht und Ihnen einen Sinn gibt.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Fähigkeiten und Talente, die ihn großartig machen… und wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu analysieren, worin Sie sich auszeichnen, kann Ihnen das eine weitere Richtung geben, die Sie als Ihren Lebenszweck bezeichnen können.  Pro-Tipp: Sie können mehr als eine haben!

1. Schreiben Sie auf, was Ihnen am wichtigsten ist

Kreatives Tagebuchschreiben hat nachweislich viele gesundheitliche Vorteile. Ob Sie nun Ihre verrückten Träume aufschreiben oder interessante Blumen notieren, die Sie an diesem Tag gesehen haben, es gibt Ihrer linken Gehirnhälfte die Möglichkeit, sich auszudrücken… oder Ihrer rechten Gehirnhälfte Zeit, dem Tag einen Sinn zu geben.

Die Konsistenz ist das Wichtigste. Wenn Sie sich für einen erzählerischen Ansatz entscheiden, geben Sie Ihren Lieben eine wertvolle Aufzeichnung und ein Werkzeug an die Hand, um einen Einblick in das tägliche Leben Ihrer Familie zu erhalten. Wenn Sie einen kreativen Ansatz wählen, wie z. B. Gedichte oder Skizzen, können Sie einen Einblick in Ihr Unterbewusstsein und die Themen Ihres Lebens erhalten.

Beide Methoden funktionieren… und viele der erfolgreichsten Köpfe der Welt führen ein Tagebuch.

Sie können Ihr Tagebuch auch als Werkzeug zur Umsetzung Ihres Lebensziels verwenden. Alles, von Affirmationen über inspirierende Zitate bis hin zu einer täglichen Aufgabenliste, kann Ihnen dabei helfen, die Segel in Richtung Ihrer Träume zu setzen.

2. Schreiben Sie eine Erklärung zu Ihrem Lebensziel

Fühlen Sie sich mutig? Wenn ja, setzen Sie sich hin und schreiben Sie ein Leitbild für den Zweck Ihres Lebens auf. Sie werden überrascht sein, was Ihnen dazu einfällt!

Denken Sie bei Ihrem ersten Entwurf nicht zu viel nach und lassen Sie sich von dem Gefühl leiten, das Sie am meisten ausdrücken möchten. Bleiben Sie sich selbst treu und seien Sie nicht schüchtern; Sie müssen es nicht teilen, wenn Sie nicht wollen.

Überarbeiten Sie es später und konkretisieren Sie es. Schreiben Sie ein persönliches Manifest, wenn Sie das möchten. Lassen Sie sich vom geschriebenen Wort zu Größerem inspirieren und achten Sie auf die anschaulichsten Details.

Denken Sie auch nicht zu viel darüber nach. Sie können ein scheinbar kleines oder eng begrenztes Ziel haben, wie z. B. Veganer zu werden.  Oder du entdeckst etwas Größeres, wie z. B. ein Menschenrechtsaktivist zu werden oder ein musikalisches Talent zu entdecken.

Nehmen Sie das, was Sie aus dieser Übung lernen, und nutzen Sie es, um größere und bessere Entscheidungen für Ihr Leben zu treffen. Suchen Sie nach guter Literatur oder Medien, die Ihre neue Vision unterstützen, und wenn Sie sich wirklich inspiriert fühlen, engagieren Sie sich ehrenamtlich oder besuchen Sie Kurse, um sich zu verbessern.

3. Verbalisieren Sie jemandem, was Ihnen wichtig ist

Mit einem mitfühlenden Zuhörer über Dinge zu sprechen, hilft unserem Verstand, die Geschehnisse in unserem Leben zu verarbeiten.

Selbst wenn wir uns selbst beim Reden zuhören, kann uns das helfen, die Dinge „real“ werden zu lassen und, was noch wichtiger ist, uns Ideen für die richtigen Handlungsschritte zu geben. Sprechen Sie einfach über das, was wichtig ist.

Wollten Sie schon immer einen höheren Abschluss machen? War es Ihr Traum, Maler zu werden? Suchen Sie sich eine vertrauenswürdige Person und sprechen Sie mit ihr darüber. Die enorme heilende Wirkung, die es hat, wenn man jemandem seine geheimen Wünsche mitteilt, wird immer Licht in diese Ecken des Lebens bringen und Ihnen Hoffnung und eine andere Perspektive geben.

4. Visualisieren Sie, was in ihrem Leben am wichtigsten ist und was vielleicht fehlt.

Der Blick nach innen hilft Ihnen, zu klären, was wichtig ist, und Ablenkungen zu minimieren. Wenn es Ihnen zum Beispiel wichtig ist, gesund zu sein, könnten Sie Ihre Ernährung umstellen, neue Rezepte lernen oder einen täglichen Trainingsplan aufstellen.

Wenn es Ihr Ziel ist, mehr Spaß in der Gemeinschaft zu haben, dann könnten Sie nach Möglichkeiten Ausschau halten, neue Leute kennenzulernen.

Stellen Sie sich vor, wie Ihr ideales Leben aussehen würde, und unternehmen Sie jeden Tag Schritte, um es zu erreichen!

„Wenn du es träumen kannst, kannst du es auch tun.“ – Walt Disney

Atmen Sie tief ein, zünden Sie eine Kerze an und schließen Sie die Augen. Entspannen Sie sich und denken Sie: Wohin könnte mein Leben gehen? Was würde ich haben? Wo würde ich sein? Wie würde es sich anfühlen?

Schreiben Sie nun auf, wie ein idealer Tag aussehen würde. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Wo würden Sie Urlaub machen? Was würden Sie essen? Welche Geschenke würden Sie den Menschen, die Sie lieben, machen?

Sie verstehen, was ich meine. Und jetzt erden Sie sich selbst und überlegen Sie sich, wie Sie sich realistisch an den Lebensentscheidungen orientieren können, die Sie treffen könnten, um diesen Lebensstil besser zu verkörpern.

Es ist einfacher, als es sich anhört, und Sie werden erstaunt sein, welche Ressourcen sich Ihnen offenbaren, wenn Sie offen und bereit sind, sie zu empfangen, oder wenn Sie hinausgehen und handeln.

Menschen aus allen Bereichen des Lebens profitieren von der Kraft der Visualisierung.  Vom Vorstandsvorsitzenden bis zum Grundschullehrer – wenn Sie die notwendigen Schritte vor Ihrem geistigen Auge durchgehen, können Sie sich Techniken oder Werkzeuge für ein besseres Leben aneignen.

Das kann alles sein, von einer Powerfarbe bis hin zu einem besonderen Ort in der Natur, von dem Sie sich inspirieren lassen.

19 Beispiele für Lebensziele, von denen Sie sich inspirieren lassen können

1. Einen starken Familiensinn haben

„Ich werde immer daran arbeiten, das Beste für meine Familie zu tun. Ohne mich selbst zu vernachlässigen, werde ich versuchen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Ich werde versuchen, ihre Unsicherheiten zu verstehen und ihnen die Unterstützung und bedingungslose Liebe zu geben, die ihnen das Gefühl gibt, etwas Besonderes, wichtig und unersetzlich zu sein.“

Auf der ganzen Welt steht „Familie“ an erster Stelle bei der Wahl des Lebensziels. Sie ist das Fundament, aus dem die Menschen kommen … und zu dem viele zurückkehren. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Freunde und Familie unbezahlbare Schätze sind, die niemals ersetzt werden können, ist dieser Lebenszweck genau das Richtige für Sie.

2. Kindern helfen

„Ich möchte ein positives Vorbild für Kinder sein. Sei es mit materiellen Dingen wie Essen oder Kleidung oder durch emotionale Unterstützung… Ich möchte Kindern das geben, was sie brauchen, um sich gewollt, geliebt und sicher zu fühlen. Ich möchte den Kindern das geben, was sie brauchen, um gesund, glücklich und produktiv zu sein.“

Ob Sie nun Eltern sind oder nicht, wenn Ihnen die Unterstützung von Kindern am Herzen liegt, gibt es viele Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Die naheliegendste ist die finanzielle Unterstützung in Form von Nahrung, Kleidung und Unterkunft. Sie können aber auch Ihre Zeit und Unterstützung auf andere Weise zur Verfügung stellen. So können Sie zum Beispiel bei den Hausaufgaben helfen, einem Kind zuhören, wenn es etwas zu sagen hat, für Kinder spenden oder sich ehrenamtlich engagieren.

3. Der Gemeinschaft etwas zurückgeben

„Ich möchte etwas zu meiner Gemeinschaft beitragen, das sie besser macht, als sie vor meinem Beitrag war. Ich möchte anderen zeigen, dass es wichtig und lebenswichtig ist, sich mit der Gemeinschaft zu verbinden.“

Gemeinschaften existieren nicht ohne Individuen, und Individuen können nicht existieren, ohne Teil einer Gemeinschaft zu sein. Wir sind voneinander abhängige Wesen. Wenn Sie die Bedeutung der Gemeinschaft zu schätzen wissen, gibt es viele Möglichkeiten, diesen Zweck zu erfüllen.

Sie können sie ästhetisch verschönern oder sich an anderen Aktivitäten beteiligen. Vielleicht möchten Sie einen eher zwischenmenschlichen Ansatz wählen, z. B. als Mentor oder als Nachbarschaftshilfe.

4. Hilfe für Tiere

„Alle Lebewesen verdienen es, mit Freundlichkeit behandelt zu werden. Ich möchte Tieren gegenüber Mitgefühl zeigen, indem ich mich für sie einsetze und ihnen helfe, zu überleben.“

Es ist kein Zufall, dass Veganismus und Vegetarismus jedes Jahr an Popularität gewinnen. Ob du dich nun Gruppen wie People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) anschließt oder ein Haustier adoptierst, auch du kannst dazu beitragen, dass Tiere human behandelt werden.

5. Einen gesunden Lebensstil führen

„Ich werde mich vorrangig um mich selbst kümmern, indem ich meine Gesundheit an erste Stelle setze. Ich werde mich um meine körperliche und geistige Gesundheit kümmern, indem ich darauf achte, was ich meinem Körper zuführe, und mich auf mein emotionales und geistiges Wohlbefinden konzentriere. Selbstfürsorge-Aktivitäten werden ein Teil meiner regelmäßigen Routine sein.“

Selbstfürsorge ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie die Gesundheit zu einem Teil des Lebensziels werden kann. Um alle anderen Ziele im Leben zu erreichen, muss man zunächst in guter geistiger und körperlicher Verfassung sein.“

6. Der Fitness den Vorrang geben

„Ich werde meinen Körper von innen und außen mit der Nahrung versorgen, die er braucht. Die richtige Ernährung ist eine offensichtliche Notwendigkeit, aber ich werde auch sicherstellen, dass ich ihn mit körperlicher Bewegung füttere, und ich werde der körperlichen Fitness Priorität einräumen.“

Fitness geht Hand in Hand mit einem gesunden Lebensstil. Sei es aus medizinischen Gründen, sei es, um eine bestimmte körperliche Erscheinung zu erreichen oder Kraft zu sammeln. Dieses Lebensziel ist für Sie geeignet, wenn Sie sich für die körperlichen, emotionalen und geistigen Vorteile von Bewegung begeistern.

7. Musik mit einbeziehen

„Ich werde Musik zu einem festen Bestandteil meines Lebens machen. Ich werde sie als eine Quelle der Heilung und des Vergnügens nutzen. Ich werde sie auch nutzen, um mit anderen in Kontakt zu treten und mich tiefer mit mir selbst zu verbinden.“

Wenn Sie sich zur Musik hingezogen fühlen, wird es Ihnen viele emotionale Vorteile bringen, sie mehr in Ihr Leben einzubeziehen. In jeder Kultur scheint Musik der rote Faden zu sein, der die Menschen verbindet. Egal, ob Sie Musiker oder Tänzer sind oder einfach nur gerne zuhören – die Musik hat so viel Bedeutung und Sinn, dass Sie sie nutzen können.

8. Kunst zu schätzen wissen

„Ich werde die Schönheit der Kunst schätzen. Ich werde Wege finden, sie in mein Leben einzubeziehen, indem ich sowohl Zuschauer bin als auch Wege finde, meine eigenen künstlerischen Talente zu entdecken.“

Kunst hat viele Formen und Ausdrucksweisen, und zu welcher du dich „hingezogen“ fühlst, liegt ganz bei dir und ist wunderschön. Viele Menschen haben eine erstaunliche latente künstlerische Begabung, die sie ihr ganzes Leben lang bedauern, nicht weiter erforscht zu haben. Sie können die Möglichkeiten der Erwachsenenbildung oder der Volkshochschule nutzen, um Ihre künstlerischen Fähigkeiten zu verbessern.

9. Umarmung der Spiritualität

„Ich werde ein spiritueller Mensch sein und mich mit etwas Höherem als mir selbst verbinden. Ich werde mich bemühen, für mich und andere der beste Mensch zu sein, der ich sein kann. Ich werde mich von Gedanken und Handlungen leiten lassen, die gütig und in meinem besten Interesse sowie im Interesse anderer sind.“

Spirituell zu sein kann ein kraftvoller Weg sein, um eine größere Identität und einen größeren Lebenszweck anzunehmen. Wenn du dich darauf konzentrierst, zu wachsen und dich zu entwickeln, um der beste Mensch zu sein, der du sein kannst, und ein Leben zu führen, in dem du anderen gegenüber Mitgefühl zeigst, ist dieses Mantra ideal.

10. Ein glückliches und ethisches Leben führen

„Ich werde in erster Linie tun, was nötig ist, um mich selbst glücklich zu machen. In diesem Zustand werde ich in der Lage sein, andere auf eine respektvolle und freundliche Art zu behandeln. Mein Glück wird zu Handlungen führen, die für andere gerecht, fair und ethisch sind.“

Wir kennen wahrscheinlich alle das Sprichwort: „Wer anderen weh tut, tut ihnen weh.“ Daraus folgt, dass wir auch das Gegenteil behaupten können. Wenn Sie sich in einem Zustand der Zufriedenheit befinden, strahlen Sie ein Gefühl des Friedens aus, das sich positiv auf andere auswirkt.

Diese Aussage trifft wahrscheinlich auf Sie zu, wenn Sie jemand sind, der achtsam im Hier und Jetzt lebt. Sie ist definitiv für Sie, wenn Sie selbstbewusst sind und die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile eines harmonischen emotionalen und geistigen Zustands zu schätzen wissen.

11. Andere ermächtigen

„Mein Lebensziel ist es, anderen zu helfen, ihre eigene Kraft und Stärke zu erkennen. Ich möchte, dass sich jede Person, der ich begegne, besser fühlt und ein Gefühl der Selbstwirksamkeit und des Selbstvertrauens bekommt.“

Das ist eine Aussage, die das Anstecken anderer mit Glück und Frieden auf eine neue Ebene hebt. Der Drang, andere zu stärken, ist ideal für jemanden, der gerne mit Menschen zu tun hat. Dazu muss man in der Lage sein, das Positive zu sehen und den Menschen zu helfen, ihre Stärken zu erkennen.

12. Mir selbst treu sein

„Ich möchte ein Leben führen, in dem ich mir und anderen mein authentisches Selbst präsentiere. Ich möchte mein wahres Ich bewahren und in all meinen Beziehungen und Interaktionen mit anderen echt und aufrichtig sein.“

Wenn Sie jemand sind, der seine Individualität schätzt, dann passt dieses Beispiel sehr gut zu Ihnen. Sich selbst treu zu bleiben, kann bedeuten, dass man seinen eigenen einzigartigen Sinn für Mode, seine Ernährungsgewohnheiten oder seine spirituellen Überzeugungen beibehält.

Es kann auch zwischenmenschlich sein, wenn Sie Wert darauf legen, einem anderen Lebensziel treu zu bleiben, unabhängig davon, was andere denken oder sagen. Vielleicht wollen Sie zum Beispiel Ihrem Leben als hungernde Künstlerin treu bleiben, anstatt sich dem amerikanischen Standard anzupassen und die Karriereleiter hinaufzuklettern.

Oder es kann bedeuten, dass Sie sich ein unabhängiges Denken bewahren, das Sie von den anderen unterscheidet, und dass Sie Ihre Meinungen oder Ausdrucksweisen nicht ändern, um anderen zu gefallen oder um sich anzupassen. In jedem Fall trägt es zu einem gesunden mentalen und emotionalen Zustand bei, wenn man in allen Lebensbereichen authentisch ist.

13. Eine bedeutungsvolle Karriere erreichen

„Ich werde mir kontinuierlich das nötige Rüstzeug aneignen, um in meinem Beruf der Beste zu sein. Ich möchte einen Beruf ausüben, der das Leben anderer und der Gesellschaft in irgendeiner Weise verbessert.“

Viele Menschen wählen ihren Beruf auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten, Leidenschaften oder natürlichen Talente. Dieses Ziel kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welchen Beruf Sie ergreifen wollen und welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um ihn zu erreichen.

Es kann Ihnen dabei helfen festzustellen, ob Sie einen höheren Abschluss anstreben müssen, in welcher Region Sie möglicherweise leben müssen, und es kann Ihnen sogar ein realistisches Bild von Ihrem Einkommen vermitteln. Wenn Sie z. B. unschlüssig sind, ob Sie Sozialarbeiter oder Marketingleiter werden sollen, können Sie sich entscheiden, dass ein Sozialarbeiter der Aufgabe, Leben zu verbessern, besser gerecht wird.

14. Gesunde, wechselseitige Beziehungen kultivieren

„Ich werde andere so behandeln, wie ich selbst behandelt werden möchte. Ich werde sicherstellen, dass ich so viel gebe, wie ich bekomme. Ich werde mit anderen kommunizieren, um sie zu verstehen und ihnen das zu geben, was sie brauchen, anstatt von meinen Annahmen über ihre Bedürfnisse auszugehen, damit ich sie wirklich so behandle, dass sie sich wichtig und respektiert fühlen.“

Jedes Mal, wenn Sie mehrere Interaktionen mit jemandem haben, haben Sie eine Beziehung. Ob mit engen Freunden, Verwandten oder Arbeitskollegen – Interaktionen mit anderen, die auf Respekt und gegenseitigem Geben und Nehmen beruhen, sind am produktivsten und gesündesten. Wenn Sie den Wert von Beziehungen und die positiven Auswirkungen, die sie auf alle Aspekte des Lebens haben können, zu schätzen wissen, spricht diese Aussage vielleicht zu Ihnen.

15. Mein volles und höchstes Potenzial erreichen

„Selbstverwirklichung bedeutet, sein volles und höchstes Potenzial zu erreichen. Ich werde Selbstreflexion nutzen, um meine Gedanken, Verhaltensweisen, Muster, Talente und Fähigkeiten zu verstehen. Ich werde auch meine Wachstumsbereiche identifizieren (ich werde sie nicht Schwächen nennen). Ich werde versuchen, mich weiterzubilden und mein Wissen durch Nachforschungen und sinnvolle Diskussionen mit anderen zu erweitern, die andere Standpunkte vertreten als ich selbst. Ich werde alle diese Möglichkeiten nutzen, um alle Aspekte meiner Person zu verbessern.“

Wenn Sie sich der Selbstverwirklichung und -entwicklung verschrieben haben, fasst dieses Beispiel viele der Komponenten zusammen, die notwendig sind, um eine höhere Stufe des Selbst zu erreichen.

Sie haben vielleicht mehr als ein Ziel. Dieses Ziel geht Hand in Hand mit „Mir selbst treu sein“. Um beides zu erreichen, müssen Sie bereit sein, die Selbsterkenntnis zu akzeptieren, die sich aus einer ehrlichen Selbstreflexion ergibt. Um Selbstverwirklichung zu erreichen, müssen Sie auch die Handlungen oder Veränderungen akzeptieren, die Sie als Ergebnis dieser Selbstentdeckungen vornehmen müssen.

16. Anderen eine Freude machen

„Einfach gesagt: Ich möchte andere zum Lachen bringen. Lachen ist heilend. Ich möchte den Menschen die guten Gefühle, die Erleichterung und die Verbundenheit vermitteln, die mit einem gemeinsamen Lachen einhergehen. Selbst wenn man traurig ist, kann Lachen einen Hauch von Hoffnung und Freude vermitteln. Ich möchte das Licht am Ende des Tunnels zeigen.“

Manche Zielsetzungen sind ernster, manche erfordern ein wenig Arbeit, und für andere muss man sich viel Zeit nehmen. Diese hier macht einfach nur Spaß. Wenn es Sie morgens aus dem Bett treibt, mit anderen in Kontakt zu treten und das Leben zu genießen, dann passt dieses Beispiel perfekt. Wir können uns für das Glück entscheiden und anderen helfen, es ebenfalls zu wählen.

17. Den weniger Begüterten helfen

„Ich werde jemandem helfen, dem es schlecht geht oder dem es an etwas fehlt. Ich werde jemandem auf irgendeine Weise helfen, das zu bekommen, was ihm fehlt, um ihm zu einer besseren Lebensqualität zu verhelfen.“

Dies ist für die Altruisten. Den weniger Glücklichen zu helfen, bringt das Lebensziel, einen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten, auf die nächste Stufe, indem es ein wenig spezifischer wird. Sie müssen eine bestimmte Art von Menschen oder eine Gruppe von Menschen und die Ressourcen, die sie benötigen, identifizieren oder berücksichtigen.

18. Weisheit teilen

„Wenn ich aus meinen Erfahrungen lerne und wachse, möchte ich diese Weisheit mit anderen teilen.“

Dieses Beispiel eignet sich hervorragend für Lehrer, religiöse Führer, Mentoren oder jeden, der gerne die Lehren aus seinen Misserfolgen, Erfolgen und seinem Lebensweg darlegt. Wissen ist unbezahlbar. Da jeder Mensch andere Erfahrungen gemacht hat, haben wir alle ein kleines Stück Wissen, das wir mit anderen teilen können.

19. Die Welt um mich herum wertschätzen

„Ich werde die Natur mit all ihren Wundern genießen. Ich werde mir die Zeit nehmen, mich an dem zu erfreuen, was man nicht kaufen und verkaufen kann, sondern was uns jede Sekunde eines jeden Tages seine Schönheit und seinen Nutzen schenkt, und zwar bedingungslos. Ich werde die kleinen Dinge schätzen und meinen Teil dazu beitragen, die natürlichen Reserven zu erhalten, die das Leben ermöglichen.“

Wenn Sie sich an der Natur und den einfachen Dingen des Lebens erfreuen und die Umwelt als etwas ansehen, das geschützt werden muss, dann könnte dieser Satz bei Ihnen Anklang finden. Er beinhaltet sowohl Wertschätzung als auch Handeln. Wie einige der anderen ist auch diese Absichtserklärung ein wesentlicher Bestandteil der Achtsamkeit. Es gibt auch ein indirektes Gefühl des Wohlwollens. Ohne die Schönheit und die Notwendigkeiten der Natur – wie Wasser, Land zum Anbau von Obst und Gemüse und die vielen wertvollen Dinge, die nur ein intaktes Ökosystem bieten kann – kann menschliches Leben nicht existieren.

Abschließende Überlegungen zum Lebenszweck

Keine zwei Menschen haben genau denselben Lebenszweck… selbst wenn sie dieselben Dinge schätzen, wie z. B. die Familie, haben sie vielleicht unterschiedliche Vorstellungen davon, wie dieses Leben aussieht.

Sie können diese Liste von 19 Beispielen für Lebensziele als Sprungbrett nutzen, um Ihre eigene Reise auf der Suche nach Ihrem „Warum“ zu beginnen. Dies sind zwar einige der häufigsten Themen, die vielen Menschen einen Sinn geben, aber das heißt nicht, dass dies auch Ihr wahrer Sinn ist.

Welche Themen sind für Sie besonders wichtig? Ist eine Glühbirne der Inspiration über Ihrem Kopf erschienen? Haben Sie über ein Interesse oder eine Leidenschaft nachgedacht, die Ihr Leben weiter bereichern könnte? Wenn ja… folgen Sie diesem Feuer! Lassen Sie es nicht ausbrennen!

Wenn Sie die richtigen Schritte unternehmen, können Sie mit täglichen Entscheidungen große Veränderungen in die richtige Richtung bewirken. Mit diesen Beispielen für Lebensziele sind Sie auf dem besten Weg, ein Leben zu entwickeln, auf das Sie wirklich stolz sind.

Bewerten Sie diesen Artikel
handlungspsychologie.de

Adblock
detector