65 Affirmationen zur Unterstützung Ihrer Abnehmbemühungen

65 Affirmationen zur Unterstützung Ihrer Abnehmbemühungen Motivation

Wie oft haben Sie schon versucht, abzunehmen, oder sich versprochen, dies zu tun? Darauf zu achten, was man isst, und regelmäßig Sport zu treiben, ist schwieriger, als es scheint. Leider vergisst man oft, dass das Abnehmen im Kopf beginnt. Eine Diät ohne die richtige Einstellung wird auf Dauer nicht erfolgreich sein.

Deshalb haben wir eine Liste mit Affirmationen zum Abnehmen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, den Körper zu bekommen, den Sie sich wünschen und den Sie verdienen.

Warum Affirmationen für die Gewichtsabnahme wichtig sind

Viele Menschen haben das Gefühl, in ihrem Körper gefangen zu sein, und sie wollen abnehmen. Der Prozess ist jedoch nicht einfach. Wenn Sie schon einmal versucht haben, Gewicht zu verlieren, kennen Sie den Kampf. Sich seine Lieblingsspeisen und -getränke zu verweigern und sich zum Sport zu zwingen, ist nicht nur körperlich anstrengend, sondern auch emotional sehr belastend.

Es ist leicht, nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten aufzugeben. Aber sobald man zu seinem alten Lebensstil zurückkehrt, nimmt man wieder zu, und man ist wieder da, wo man angefangen hat. Normalerweise wissen wir, warum das passiert: Inkonsequenz, verpasste Fitnessübungen und der Verzicht auf die Süßigkeiten, die wir zu Weihnachten bekommen haben, sind nur einige Beispiele. Dutzende dieser Versuche führen zu Erschöpfung, Verlust des Selbstbewusstseins, Unruhe, Angst und Wut.

Während die richtige Ernährung und körperliche Betätigung als die wichtigsten Bestandteile des Abnehmens gelten, wird der psychologische Aspekt oft vernachlässigt. Wenn Sie negative Gedanken über Ihren Abnehmprozess haben, werden Sie nicht die Disziplin und Konzentration aufbringen, die Sie brauchen, um Ihr Ziel zu erreichen. Stattdessen entwickeln Sie ein schlechtes Selbstbild und stufen sich selbst als unwürdig ein, was zu ernsteren psychologischen Problemen führen kann.

Bevor Sie also körperlich abnehmen, müssen Sie das mentale Gewicht, das Sie mit sich herumtragen, loswerden. Destruktive Gedankenmuster, Abneigung gegen den eigenen Körper und mangelnder Glaube an sich selbst werden Sie nicht ans Ziel bringen. Stattdessen müssen Sie sich ein positives Bild von gesunden Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten machen, um erfolgreich abzunehmen. Vor allem aber müssen Sie sich selbst versichern, dass Sie in der Lage sind, alles zu erreichen, was Sie sich vorgenommen haben.

Eine der wirksamsten Methoden, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Affirmationen zur Gewichtsabnahme. Affirmationen sind kurze Sätze, die Sie sich selbst sagen, um verschiedene Herausforderungen zu meistern und Ihre Einstellung zu ändern. Sie werden vielleicht denken, dass dies lächerlich klingt; sich selbst zu sagen, dass man abnehmen soll, wird Sie nicht dazu bringen, Gewicht zu verlieren.

Ihre Affirmationen müssen persönlich und realistisch sein, um erfolgreich zu sein. Sie können zum Beispiel nicht sagen: „Ich werde in den nächsten fünf Tagen 50 Pfund abnehmen“, und dann enttäuscht sein, wenn es nicht klappt. Stattdessen müssen Sie Ihr Gehirn so umprogrammieren, dass es die Gewichtsabnahme als eine positive Erfahrung betrachtet.

Der Nutzen von Affirmationen ist wissenschaftlich erwiesen. Die konsequente Verwendung von Affirmationen, um sich positive Szenarien vorzustellen, löst in Ihrem Gehirn die gleichen Bereiche aus, die auch aktiviert würden, wenn diese Szenarien tatsächlich einträten. Mit den richtigen Affirmationen können Sie Ihr Selbstvertrauen stärken, einen gesünderen Lebensstil annehmen, dem Drang widerstehen, Ihre Diät zu brechen, und lernen, Sport zu lieben. Außerdem können diese Mantras Ihnen helfen, Ihren Körper so zu akzeptieren, wie er ist, damit Sie sich nicht mit dem Gedanken ans Abnehmen beschäftigen müssen.

Wir haben eine Liste von 65 Affirmationen zusammengestellt, die Ihnen helfen, den Prozess der Gewichtsabnahme anzunehmen und sich mit Ihrem Körper wohlzufühlen.

65 Affirmationen zur Unterstützung Ihrer Abnehmbemühungen

65 Affirmationen für die Gewichtsabnahme

  1. Ich liebe das Gefühl, das ich nach dem Sport habe.
  2. Ich gehe in kleinen Schritten zum Erfolg.
  3. Es ist mir egal, wie andere meinen Körper wahrnehmen.
  4. Ich akzeptiere meinen Körper und erkenne seine Schönheit.
  5. Ich treffe die richtigen Entscheidungen im Hinblick auf meine Gesundheit.
  6. Das Wichtigste ist meine körperliche und geistige Gesundheit.
  7. Ich esse gerne Obst und Gemüse.
  8. Ich lasse mich nicht unter Druck setzen oder zwingen, Gewicht zu verlieren.
  9. Ich fühle mich wohl in meiner Haut.
  10. Aktiv zu sein gibt meinem Körper Kraft.
  11. Ich nehme mir Zeit zum Nachdenken, bevor ich Heißhungerattacken nachgebe.
  12. Ich bin nicht impulsiv; die Macht liegt in meiner Hand.
  13. Ich entscheide mich für Lebensmittel, die gut für meinen Körper sind.
  14. Ich bin entschlossen, meine Ziele zu erreichen.
  15. Wenn ich mich gesund ernähre, fühle ich mich fit und energiegeladen.
  16. Ich vergleiche mich nicht mit anderen; ich habe meinen eigenen Weg.
  17. Ich genieße es, Zeit in der Natur zu verbringen.
  18. Mein Energielevel steigt mit jedem Einatmen.
  19. Die Lebensmittel, die ich esse, nähren meinen Körper.
  20. Ich esse nicht impulsiv.
  21. Die Zahl auf der Waage bestimmt nicht, wer ich bin.
  22. Ich esse langsam, um meinem Körper Zeit zu geben.
  23. Ich kaue mein Essen richtig, um den Verdauungsprozess zu unterstützen.
  24. Mein Körper sehnt sich nach Vollwertkost.
  25. Ich konkurriere nicht mit anderen, die ebenfalls abnehmen wollen.
  26. Ich wähle meine Lebensmittel so aus, dass sie mit meinem Ziel übereinstimmen: Abnehmen.
  27. Ich trinke genug Wasser, um meinen Stoffwechsel in Gang zu halten.
  28. Ich bin mir bewusst, dass Abnehmen Zeit braucht.
  29. Ich nehme ab, weil ich es will.
  30. Auch wenn ich mein Ziel erreicht habe, werde ich mich weiterhin gesund ernähren.
  31. Wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich einen gesunden Menschen.
  32. Ich lasse Druck und Stress im Zusammenhang mit dem Abnehmen los.
  33. Ich habe keine negativen Gedanken in Bezug auf diesen Prozess.
  34. Ich bin in der Lage, alles zu erreichen, was ich will.
  35. Ich weiß, dass Disziplin und Ausdauer für das Abnehmen unerlässlich sind.
  36. Ich verliere nicht nur Gewicht, sondern verbessere auch meinen Lebensstil.
  37. Mein Körper ist erstaunlich.
  38. Ich bin stark und gesund.
  39. Ich habe die Unterstützung meiner Familie und Freunde.
  40. Ich habe alles, was ich brauche, um meine Ziele zu erreichen.
  41. Mein Körper braucht gesunde Ernährung und Bewegung.
  42. Ich habe Ziele für eine gesunde Lebensweise.
  43. Ich bin immer freundlich zu meinem Körper.
  44. Ich bemerke jeden Tag meine Fortschritte.
  45. Ich trinke gerne Wasser.
  46. Ich schaffe mir gerne gesunde Gewohnheiten, die ich mein Leben lang beibehalten werde.
  47. Abnehmen fällt mir leicht.
  48. Ich liebe es, dass mein Körper stärker wird.
  49. Mir gefällt, was ich im Spiegel sehe.
  50. Meine Gesundheit ist mir wichtig.
  51. Ich mag es, mich richtig um meinen Körper und meinen Geist zu kümmern.
  52. Ich fühle mich fantastisch in meiner Haut.
  53. Ich lasse den Stress los, der mein impulsives Essen auslöst.
  54. Ich bin nicht süchtig nach ungesundem Essen.
  55. Bewegung ist zu einem Teil meiner täglichen Routine geworden.
  56. Ich weiß, dass ich es schaffen kann.
  57. Alles, was ich zu mir nehme, heilt meinen Körper.
  58. Ich bin stolz auf meine Fortschritte.
  59. Ich bin entschlossen und konzentriert.
  60. Ich liebe mich selbst.
  61. Ich bin dankbar für meinen Körper.
  62. Ich verspüre den Drang, nahrhafte Lebensmittel zu essen.
  63. Mit jedem Tag komme ich meinem Ziel einen Schritt näher.
  64. Ich bin voller Optimismus und Durchhaltevermögen.
  65. Ich schaffe das!

Wie kann man Affirmationen zur Gewichtsabnahme einsetzen?

Affirmationen können ein wirkungsvolles Instrument sein, um Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Schauen wir uns an, wie Sie sie einsetzen können.

Schreiben Sie sie auf

Suchen Sie sich Affirmationen zum Abnehmen aus, die Ihnen gefallen, und schreiben Sie sie auf Post-it-Zettel. Bringen Sie sie dann an gut sichtbaren Stellen an:

  • Kühlschranktür
  • Mikrowelle
  • Auto
  • Brieftasche
  • Handtasche
  • Sporttasche
  • Spiegel

Dies wird Ihnen nicht nur helfen, konzentriert und motiviert zu bleiben, sondern auch verhindern, dass Sie aufgeben oder Ihre Routine vernachlässigen. Eine Affirmation in Ihrer Brieftasche erinnert Sie zum Beispiel daran, nur gesunde Lebensmittel zu kaufen. Mantras an Ihrem Spiegel helfen Ihnen, Ihren Körper so zu akzeptieren, wie er ist, und negative Gedankenmuster zu unterbrechen. Und schließlich sorgen Aussagen in Ihrer Sporttasche dafür, dass Sie vor dem Training in Schwung kommen.

Wiederholen, wiederholen, wiederholen

Veränderungen geschehen nicht über Nacht, vor allem nicht, wenn es um Gewichtsabnahme geht. Wenn Sie wollen, dass Affirmationen funktionieren, müssen Sie beharrlich sein. Geben Sie nicht auf, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben. Auch wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, können Sie mit Hilfe von Affirmationen Ihr Selbstvertrauen weiter stärken und Ihren Körper annehmen.

Gehen Sie in kleinen Schritten vor

Überlegen Sie zunächst, welcher Teil des Abnehmens Ihnen am schwersten fällt, z. B. sich gesund zu ernähren, mehr Wasser zu trinken, Sport zu treiben oder Ihren Körper zu lieben. Suchen Sie dann nach Affirmationen, die für Ihre Situation geeignet sind. Wenn die, die Sie online finden, nicht zu Ihnen passen, erstellen Sie Ihre eigenen.

Beginnen Sie damit, die Affirmationen mehrmals am Tag zu wiederholen. Scheuen Sie sich nicht, zu experimentieren, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Manche fangen am liebsten gleich nach dem Aufwachen damit an, andere in der Mittagspause, wieder andere abends vor dem Schlafengehen. Es gibt keinen perfekten Weg für alle, Affirmationen zu verwenden. Sie müssen auf Ihre Intuition hören und herausfinden, was sich richtig anfühlt.

Versuchen Sie, die Affirmationen jeden Tag zu sagen. Wenn Sie einen oder zwei Tage auslassen, vor allem am Anfang, könnten Sie den Drang verspüren, zu Ihren alten Mustern zurückzukehren. Am wichtigsten ist, dass Sie an das glauben, was Sie sagen. Betrachten Sie Affirmationen nicht als eine Verpflichtung, die Sie erfüllen müssen. Betrachten Sie sie stattdessen als Wegweiser zum Erfolg. Achten Sie auf ihre Bedeutung und lassen Sie sie vollständig einsinken.

Abschließende Überlegungen zu Affirmationen zur Gewichtsabnahme

Unabhängig davon, ob Sie die von uns bereitgestellten Affirmationen anwenden oder Ihre eigenen erstellen, denken Sie daran, dass Gewichtsabnahme in Ihrem Kopf beginnt. Sie werden Ihre Ziele nur erreichen, wenn Sie sich dabei gut fühlen. Indem Sie täglich Affirmationen zur Gewichtsabnahme verwenden, bringen Sie sich in die richtige Geisteshaltung, und die Ergebnisse werden folgen.

Bewerten Sie diesen Artikel
handlungspsychologie.de

Adblock
detector